Dr. med. Jens Gerrit Hoffmann

Facharzt für Urologie
Medikamentöse Tumortherapie

1966

geboren in Darmstadt

1985

Abitur an der Georg-Büchner-Schule, Darmstadt

1986-1987

Grundwehrdienst in Koblenz und Rothwesten

1987-1993

Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg

1993-1994

Praktisches Jahr im Marienkrankenhaus und Stadtkrankenhaus in Kassel

1994-2000

Facharztausbildung in der Klinik für Urologie im Klinikum Kassel (Prof. Dr. H. Melchior) und in der chirurgischen Abteilung des Marienkrankenhauses in Kassel (PD Dr. Hans Koch, Dr. H.-U. Meschede)

1995

Approbation als Arzt

1995

Promotion zum “Dr. med.”

2000

Anerkennung als “Facharzt für Urologie”

2000

Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Maher Sharif

2000-2005

Leitender Arzt des St. Liborius-Krankenhauses in Bad Wildungen bis zur Schließung

2003

Anerkennung zur Durchführung der psychosomatischen Grundversorgung

2005

Ausbildung zum “Männerarzt cmiR

2005

Ausbildung an der Universität Lübeck zum “Laserschutzbeauftragen”

seit 2006

Konsiliararzt der Asklepios-Stadtklinik Bad Wildungen

2007

Fusion der Praxis mit der urologischen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Hans M. Schultheis und Dr. med. Justus W. Schultheis

2010

Rezertifizierung “Männerarzt cmiR”

2010

Erwerb der Zusatzbezeichnung “Medikamentöse Tumortherapie”

2011

Beginn der jetzigen Gemeinschaftspraxis

 

verheiratet, zwei Kinder

 

 

dr.med. JENS GERRIT HOFFMANN | dr.med. JUSTUS W.SCHULTHEIS
dr.med. HANS M. SCHULTHEIS | MATTHIAS KLEEBERG

UROLOGISCHE | gemeinschaftspraxis

stöckerstraße 1 | 34537 bad wildungen | 05621 1800 | fax 05621 74162